Mädesüß-Pralinen

Kleine Sünde mit himmlischer Blüten-Note Von Gastautorin Caroline Kogel

Wildkräuter-Feta Aufstrich

Super leckerer Wildkräuter-Dipp und tolles Mitbringsel zum Grillen. Schmeckt fantastisch zu frischem Baguette, heißen Kartoffeln oder Ei.

Mal wieder in der Presse…

Ich freue mich von Herzen über die aktuelle Veröffentlichung eines meiner Rezepte im Landmagazin „Grün“. 

Chutney von Weißdorn & Birne (vegan)

Das Chutney ist bekannt aus der indisch-ayurvedischen Küche. Die fruchtige-pikante Sauce wird zu Reisgerichten gereicht um das Gericht abzurunden. Hintergrund ist, dass sowohl die ayurvedische Küche, als auch die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) lehren, dass ein rundes Gericht alle Geschmacksrichtungen – sprich süß, sauer, bitter, scharf und salzig – enthalten muss um uns optimal zu…

Veganer Grillspaß ohne Alufolie

Vorbei die Zeit wo Veggies nur die faden Ersatzprodukte aus dem Supermarkt, vielleicht noch einen Maiskolben auf der Grillparty abbekommen haben. Grillen macht auch richtig Spaß wenn man vegetarisch oder sogar vegan lebt! Schon eine Weile bin ich nun allerdings auf der Suche nach einer guten Alternative zu Alufolie beim Grillen. Zum Einen aus Umweltgründen,…

Gänseblümchen Suppe (vegan)

Passend zur Jahreszeit heute eine leichte, nahrhafte Suppe die man besonders an heißen Tagen gut zum Abendessen servieren kann. Das Gänseblümchen ist reich an Vitaminen und Mineralien. Es regt den Appetit an und fördert gleichzeitig den Stoffwechsel und die Verdauung und schon das Sammeln der hübschen Blüten macht glücklich. 

Oregano, wilder

An heißen Sommertagen vernimmt man seinen Duft am Wegesrand. Wer dachte Oregano wäre ein Wildkraut das lediglich den südlichen Ländern vorbehalten ist, der täuscht sich. Das aromatische Gewürzkraut das man insbesondere aus der italienischen Küche – von Pizza und Tomatensaucen –  kennt, ist auch bei uns heimisch. Der deutsche Name für Oregano ist „Dost“. Es…

Gemüse-Bolognese mit wildem Oregano

Hält man Augen (und Nase) offen riecht man den wunderbaren Duft des wilden Oregano der derzeit kräftig am Wegesrand blüht. Das ideale Kraut für eine köstliche Gemüse-Bolognese. Zutaten (2 Personen) 1 kleine Zwiebel 1 EL Ghee 1 Karotte 1 Paprika 1 kleine Zucchini  1 Bund wilder Oregano 1 Dose geschälte Tomaten  Zubereitung  Das Gemüse fein…

Weidenröschen

Das Weidenröschen erfreut uns derzeit mit seiner intensiven Blütenpracht. Von Ende Juni bis in den September hinein schmückt es Wald- und Wegesrand. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Arten – fast 200 Ausprägungen sind bekannt. Alle anderen mitteleuropäischen Weidenröschenarten können in gleicher Weise verwendet werden. Alle Pflanzenteile sind essbar. Ich sammle meist nur ein paar wenige Blüten…

Wiesen- oder Riesenbärenklau?

Schon den zweiten Sommer beschäftigt mich die Frage nach den Unterschieden zwischen beiden Pflanzen. Während der Riesenbärenklau (auch Herkulesstaude) ein hierzulande gefürchteter Neophyt aus Vorderasien ist, ist der Wiesenbärenklau ein heimisches Wildkraut das sogar essbar ist. Nun habe ich also das große Glück, dass beide Pflanzen nahezu nebeneinander in meiner Umgebung wachsen. Beim Betrachten und…