Chutney von Weißdorn & Birne (vegan)

Das Chutney ist bekannt aus der indisch-ayurvedischen Küche. Die fruchtige-pikante Sauce wird zu Reisgerichten gereicht um das Gericht abzurunden. Hintergrund ist, dass sowohl die ayurvedische Küche, als auch die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) lehren, dass ein rundes Gericht alle Geschmacksrichtungen – sprich süß, sauer, bitter, scharf und salzig – enthalten muss um uns optimal zu…

Große Freude! Große Freude!

Juhuuu! Das wundervolle Landmagazin „Mein schönes Land“ aus dem Burda Verlag hat heimatschmaus zu seinem Lieblingsblog im Monat Juni ernannt. Entsprechend groß ist meine Freude über diese besondere Ehrung.

Weidenröschen

Das Weidenröschen erfreut uns derzeit mit seiner intensiven Blütenpracht. Von Ende Juni bis in den September hinein schmückt es Wald- und Wegesrand. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Arten – fast 200 Ausprägungen sind bekannt. Alle anderen mitteleuropäischen Weidenröschenarten können in gleicher Weise verwendet werden. Alle Pflanzenteile sind essbar. Ich sammle meist nur ein paar wenige Blüten…

Gundermann Pralinen

Eine geniale Köstlichkeit sind kleine Pralinchen aus Gundermann-Blättern. Sie schmecken minzig herb und gleichzeitig schokoladig süß und eignen sich als Leckerei zum Glas Wein oder als hübsche Dekoration von Süßspeisen. Und so geht’s…

Endlich zur Ruhe kommen…

Jetzt im Mai wird wieder vielerorts Maibowle getrunken. Das ist wohl die bekannteste Verwendung für den Waldmeister der derzeit in seinem frischen hellen Grün an Waldwegen zu finden ist. Auch als Sirup zum aromatisieren von Eiscreme und anderen Süßspeisen ist er bekannt.  Im Wald ein kleines Sträußchen gepflückt kann man das Frühlingskraut auch einfach ans…

Baum-Pesto vom Buchenkeimling

Im letzten Jahr gab es so viele Bucheckern – ein sogenanntes Mastjahr war das. Die Bäume „sprechen“ sich alle 5-7 Jahre ab und produzieren übermäßig viele Früchte um nicht nur den Tieren als Nahrung zu dienen sondern vor allem um ihren Fortbestand zu sichern. Jetzt im Frühjahr ist mein Garten also übersät mit kleinen Babybuchen….

Grüner Nudelsalat mit bunten Frühlingskräutern

Jetzt geht es wieder los! Am Wochenende Grillen bei Freunden. Jeder bringt was mit und so kommt flux ein buntes Buffet zustande. Ein Renner ist mein grüner Nudel-Wildkräuter-Salat. Und so geht’s…

Bärlauch-Kräutersalz

Pünktlich zum Gründonnerstag möchte ich euch mein raffiniertes Bärlauch-Kräutersalz vorstellen. Dem Frühlingskraut sagt man Wunderkräfte nach, so sollen sogar Bären nach dem Winterschlaf nach dem wilden Knoblauch suchen. Das Bärlauch Salz ist lange haltbar, so habt ihr das ganze Jahr etwas vom Powerkraut. Das Rezept ist wunderbar einfach und das fröhlich grüne Salz eignet sich…

Schaum am Baum

Was ist denn da los? In diesem Frühjahr sehe ich immer wieder Schaum an den Stämmen und Wurzeln großer Bäume der mit dem Regen hinuntergespült wird. In der Rinde von Bäumen befinden sich Saponine, ein seifiger Stoff der vermischt mit Regenwasser den weißen Schaum bildet. Saponine sind ein ganz normales Stoffwechselprodukt von Pflanzen. Der Bitterstoff…