Mädesüß-Pralinen

Kleine Sünde mit himmlischer Blüten-Note Von Gastautorin Caroline Kogel

Wildkräuter-Feta Aufstrich

Super leckerer Wildkräuter-Dipp und tolles Mitbringsel zum Grillen. Schmeckt fantastisch zu frischem Baguette, heißen Kartoffeln oder Ei.

Chutney von Weißdorn & Birne (vegan)

Das Chutney ist bekannt aus der indisch-ayurvedischen Küche. Die fruchtige-pikante Sauce wird zu Reisgerichten gereicht um das Gericht abzurunden. Hintergrund ist, dass sowohl die ayurvedische Küche, als auch die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) lehren, dass ein rundes Gericht alle Geschmacksrichtungen – sprich süß, sauer, bitter, scharf und salzig – enthalten muss um uns optimal zu…

Gemüse-Bolognese mit wildem Oregano

Hält man Augen (und Nase) offen riecht man den wunderbaren Duft des wilden Oregano der derzeit kräftig am Wegesrand blüht. Das ideale Kraut für eine köstliche Gemüse-Bolognese. Zutaten (2 Personen) 1 kleine Zwiebel 1 EL Ghee 1 Karotte 1 Paprika 1 kleine Zucchini  1 Bund wilder Oregano 1 Dose geschälte Tomaten  Zubereitung  Das Gemüse fein…

Weidenröschen

Das Weidenröschen erfreut uns derzeit mit seiner intensiven Blütenpracht. Von Ende Juni bis in den September hinein schmückt es Wald- und Wegesrand. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Arten – fast 200 Ausprägungen sind bekannt. Alle anderen mitteleuropäischen Weidenröschenarten können in gleicher Weise verwendet werden. Alle Pflanzenteile sind essbar. Ich sammle meist nur ein paar wenige Blüten…

Der Klassiker: Holunderblüten Sirup 

Nachdem er nun bereits in einigen meiner Rezepte Verwendung gefunden hat, möchte ich nun doch die klassische Zubereitung des beliebten Sirups vorstellen. Und schon wieder ist alles ganz leicht… Zutaten (ca. 1,5 L) 15 – 20 Blütendolden des Holunders 1 L Wasser 1 kg Rohrzucker 1 Zitrone Zubereitung  Die Blüten im voll aufgeblühten Zustand sammeln…

Spitzwegerich Risotto mit Mandelmus

Die Blüten des Spitzwegerichs schmecken im Rohzustand wie Champions. Das hat mich auf die Idee gebracht ein Pilzrisotto ohne Pilze zu zaubern….

Honig 100% bienenfrei 

Ich wollte es ja zuerst selbst nicht glauben, bis ich das erste Mal gekostet habe. Geschmack und Konsistenz 1:1 wie echter Waldhonig und doch war keine einzige Biene beteiligt. Also habe ich es selber versucht und siehe da, auch ich kann Honig machen und eigentlich ist das ganz ganz einfach…

Grüner Nudelsalat mit bunten Frühlingskräutern

Jetzt geht es wieder los! Am Wochenende Grillen bei Freunden. Jeder bringt was mit und so kommt flux ein buntes Buffet zustande. Ein Renner ist mein grüner Nudel-Wildkräuter-Salat. Und so geht’s…