Spekulatius-Himbeer Tiramisu (vegan)

Dieses megaköstliche Spekulatius-Himbeer-Tiramisu ist unser derzeitiges, kulinarisches Winterhighlight 🤤. Die Kombi aus weihnachtlichen Gewürzen, mit dem erfrischend süß-säuerlichen Geschmack der Himbeeren ist ein echter Knaller! Und so geht’s… Zutaten (6 Personen):– 200 ml (vegane) Schlagsahne– 1 Pk. Sahnesteif– 400 ml (veganer) Vanillejoghurt– 1 EL Zitronensaft– 1 TL Vanillezucker– Messerspitze Nelkenpulver– Prise Zimt– 300 g Spekulatius…

Wildkräuter-Feta Aufstrich

Super leckerer Wildkräuter-Dipp und tolles Mitbringsel zum Grillen. Schmeckt fantastisch zu frischem Baguette, heißen Kartoffeln oder Ei.

Gänseblümchen Suppe (vegan)

Passend zur Jahreszeit heute eine leichte, nahrhafte Suppe die man besonders an heißen Tagen gut zum Abendessen servieren kann. Das Gänseblümchen ist reich an Vitaminen und Mineralien. Es regt den Appetit an und fördert gleichzeitig den Stoffwechsel und die Verdauung und schon das Sammeln der hübschen Blüten macht glücklich. 

Holunderblüten-Pfannkuchen (vegan)

Als ich die Tage unterwegs war um Holunderblüten für Sirup zu sammeln, begegnete ich zwei alten Damen. Sie schwärmten von in Teig ausgebackenen Holunderblüten, eine Leckerei aus ihren Kindertagen.

Der Klassiker: Holunderblüten Sirup 

Nachdem er nun bereits in einigen meiner Rezepte Verwendung gefunden hat, möchte ich nun doch die klassische Zubereitung des beliebten Sirups vorstellen. Und schon wieder ist alles ganz leicht… Zutaten (ca. 1,5 L) 15 – 20 Blütendolden des Holunders 1 L Wasser 1 kg Rohrzucker 1 Zitrone Zubereitung  Die Blüten im voll aufgeblühten Zustand sammeln…

Zauberhafte Blütenküsse

Unzählige essbare Blüten laden im späten Frühjahr und Sommer zum Naschen ein. Ob direkt vom Strauch in den Mund oder als gesammelte Deko für den Salat. Auch zum verfeinern von Süßspeisen kann man die bunte Vielfalt verwenden. Wer es noch ein wenig raffinierter mag (und etwas mehr Zeit mitbringt) der kann die Blüten auch vorsichtig…

Grüne Vitamin-Bombe

Auf diesen leckeren Powerdrink bin ich am Wochenende gestoßen. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Greensmoothies, weil ich immer das Gefühl habe ich könnte mich genauso auf die Wiese setzen und Gras kauen. Aber der hier ist super lecker! Er kommt ganz ohne Zucker und Milch aus und ist eine mega Vitaminbombe jetzt im…

Eichel-Schoko Cookies

Eichelmehl funktioniert! Nachdem ich in der vergangenen Woche einen Waldcafe aus gerösteten Eicheln aufgebrüht hatte, habe ich nun den übrigen Rohstoff zu Mehl verarbeitet und zu köstlichen Wald-Cookies verbacken. Das Rezept möchte ich also heute mit Euch teilen. Bitte denkt daran, die Eicheln entsprechend zu präparieren, wenn ihr sie verarbeiten wollt, denn unbehandelte Eicheln sind giftig ist!…

Muckefuck: Waldcafé aus Eicheln

Käffchen gefällig? Ich habe mich getraut das erste Mal Eicheln zu verarbeiten. Achtung: Eicheln sind giftig! Die enthaltenen Gerbstoffe führen bei Verzehr zu Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall und jeder Menge weiterer Vergiftungssymptome. Wer schon einmal einen Bissen einer rohe Eichel probiert hat merkt schnell, dass sie zudem ungenießbar ist. Ich habe sie aus Neugier auch roh gekostet, schier der Gedanke daran…

Hirse-Gemüse-Frühstück 

Ich liebe warmes Frühstück! Mein absoluter Klassiker HIRSE. Eine warme Gemüse-Hirsepfanne geht super fix und ist sehr bekömmlich. Außerdem starte ich gleichzeitig mit Energie und Leichtigkeit in den Tag. In der asiatischen Küche ist völlig normal den Tag mit einem warmen Frühstück zu beginnen, insbesondere in der ayurvedischen Lehre wird dies sogar empfohlen.  Zutaten (2 Portionen) 60 g Hirse 1 EL Ghee (vegan:…