Vegane Osterpl├Ątzchen ­čÉç­čÉú­čîĚ

Zutaten (f├╝r etwa 60 Pl├Ątzchen)
– 350 g Mehl
– 250 g Margarine
– 120 g Zucker / Puderzucker
– 1 Pk. Vanillezucker
– 1 Tl Backpulver
– Zitrone
– Salz

Zubereitung

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz mischen. Den Abrieb einer halben Zitrone und einen Teel├Âffel Zitronensaft beif├╝gen, dann alle Zutaten mit der Margarine zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig f├╝r etwa eine Stunde kalt stellen. Anschlie├čend den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, den Teig in handlichen Portionen auf einer bemehlten Unterlage ausrollen, Pl├Ątzchen ausstechen und f├╝r 10 bis 12 Minuten backen, bis sie an den Ecken eine zarte Br├Ąunung aufweisen.

Die Pl├Ątzchen abk├╝hlen lassen und anschlie├čend nach Herzenslust osterlich dekorieren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s