Veganer Lachs

Frohe Ostern! 🌷🐇🐣🌷 Heute gibts einen sensationellen Eyecatcher und raffinierten Leckerbissen, auf dem Frühstückstisch. Veganer Lachs aus Karotten ist super schnell und einfach gemacht und schmeckt angenehm dezent nach Meer & Salz. Das mache ich auf jeden Fall wieder!!!

Zutaten (für 2 Portionen)
1 große Karotten
1 Tl Sojasauce
1 Tl Essig
1 Tl Sesamöl
1 Tl neutrales Pflanzenöl
1/2 Nori Blatt
Wasabi, Salz & Pfeffer
Dill

Zubereitung:
Die Karotte mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Karottenstreifen im Wasserdampf 7-8 Minuten garen.

Für die Marinade Sojasauce, Essig, Öl und Gewürze mischen und Nori-Blatt zerbröselt dazu gegen. Wer auf Raucharoma steht kann noch einen Teelöffel Liquid Smoke hinzufügen. Mir reichen aber die Röstaromen vom Sesamöl.

Die Karottenstreifen nun mindestens 2 h in der Marinade einlegen.

Der Karottenlachs schmeckt super auf frischem Baguette mit veganer Creme Fraiche, richtig viel frischem Dill und einem Spritzer Zitrone.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s