Gänseblümchen Suppe (vegan)

Passend zur Jahreszeit heute eine leichte, nahrhafte Suppe die man besonders an heißen Tagen gut zum Abendessen servieren kann. Das Gänseblümchen ist reich an Vitaminen und Mineralien. Es regt den Appetit an und fördert gleichzeitig den Stoffwechsel und die Verdauung und schon das Sammeln der hübschen Blüten macht glücklich. 

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 4 große Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • frischer Oregano
  • 1 EL Ghee (oder Pflanzenöl)
  • 2 Hände voll Gänseblümchen
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 EL Sojamilch
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken. Zwiebel- und Kartoffelstücke gemeinsam mit dem Oregano in Ghee andünsten, sodass ein feines Röstaroma entsteht. Gemüse zur Hälfte mit Wasser bedecken und köcheln lassen, bis sich die Kartoffeln leicht zerdrücken lassen. Nun Gänseblümchen, Apfelessig und Sojamilch dazu geben und einige weitere Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Fertig! Und: Weil es schön dekorativ ist, empfehle ich, dazu ein Butterbrot mit frischen Gänseblümchen zu reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s